Jahreskonzert 2016

Wie es die Natur mit ihren vier Jahreszeiten vorgibt, so steht auch unser diesjähriges Konzert ganz im Zeichen von Farb-Tönen, Stimmungen und Harmonien. Unser Dirigent, Pascal Arets hat erneut ein in allen Belangen sowohl anspruchsvolles wie auch unterhaltsames Konzertprogramm zusammen gestellt.
Neben originalen Kompositionen für sinfonisches Blasorchester und Bearbeitungen von Filmmusiken, reiht sich im Herbst mit ‚Autumn Soliloqui‘ von James Barnes auch ein Konzertstück für Oboe in das Programm ein und sorgt somit für eine stimmungsvolle Tonmalerei. Als Solist konnte Prof. Washington Barella, seines Zeichens Professor am Institut für Künstlerische Ausbildung Orchesterinstrumente und Dirigieren der Universität der Künste Berlin, gewonnen werden. Wir alle freuen uns außerordentlich mit einem solch renommierten Künstler ein Konzert spielen zu dürfen. Seien Sie an diesem Abend unser Gast und freuen Sie sich auf einige schöne Stunden.

Ein exklusives Interview mit unserem Solisten Prof. Washington Barella finden Sie hier: zum Interview

12.03.2016
Beginn um 20 Uhr